Frühstückstreffen für Frauen in Waldbröl

 

Die nächsten Termine ...

Samstag, den 22.09.2018 ab 9:00 Uhr

Referentin

Beate Ling

Vortrag und Musik: Beate Ling -> weitere Infos:

Beate Ling aus Stuttgart ist ausgebildete Sängerin, Gesangscoach und Referentin.
Sie veröffentlichte bereits sieben Soloproduktionen und arbeitet auch immer wieder mit anderen bekannten Künstler zusammen.
Sie ist in Deutschland unterwegs zu Konzerten, Seminaren, Frühstückstreffen für Frauen und den unterschiedlichsten Veranstaltungen.

"Singen heißt: Sich selbst geben, die ganze Persönlichkeit hineinlegen in ein Lied, ein Wort, einen bestimmten Ton. Nur wer so singt, löst etwas bei den Menschen aus, die zuhören!"
(Beate Ling)

Thema

Musik - Heilmittel für Körper und Seele

Ein musikalisches Wohlfühlbad für die Seele mit neuen Impulsen für den Alltag.

nähere Infos zum Thema:

Samstag, den 23.03.2019 ab 9:00 Uhr

Referentin

Tamara Hinz

Tamara Hinz

Tamara Hinz lebt mit ihrem Mann in Schwalmtal am Niederrhein und ist Mutter von vier erwachsenen Kindern. Ausgebildet als Erzieherin und theologische Mitarbeiterin arbeitet sie heute als Buchautorin und Referentin für Lebens- und Glaubensfragen.

Thema

Brave Mädchen holt der Wolf

Nett und angepasst - ein typisches Frauenproblem?

Freitag, den 20.09.2019 ab 19:30 Uhr

Referentin

Elena Schulte

Elena Schulte -> weitere Infos:

Elena Schulte wurde 1982 in Solingen geboren. Nach dem Abitur verschlug es sie zum Theologiestudium an den Rand des Rheinlands. Hier lebt sie seit dem und hat dort neben Ihrer Berufung auch ihren Mann gefunden. Zu ihrer Familie gehören außerdem drei wundervolle Kinder. Elena Schulte arbeitet als Referentin, Moderatorin und Autorin. Wenn neben diesen Tätigkeiten noch Zeit bleibt, schätzt sie gute Freundschaften, Ideen mit Mut und Herz, Zeit an der Nähmaschine und einen Milchkaffee im Sonnenschein.

Thema

Wenn das Leben zu oft von Terminen, To-Dos und den Anforderungen des Alltags bestimmt wird, kann einen das ungute Gefühl beschleichen, dass irgendetwas so gar nicht stimmt.

Dass man etwas Wichtiges verloren hat: Sich selbst! Aber da ist doch noch mehr! DU bist doch noch mehr!

Dieser Sehnsucht nach „Mehr“ ist die Referentin und Autorin Elena Schulte in Ihrem Buch „Fräulein Wundervoll – Durch Gottes Liebe werden, wer ich bin“ auf den Grund gegangen. Zusammen mit der Musikerin Meline Pacek gestaltet sie einen Abend mit einfühlsamen Liedern, kurzen Lesungen und poetisch-persönlichen Gedanken.